Erfolgreich spielen – weniger Fehler machen: Bälle zurück spielen wie sie kommen


In seinem Tennis Taktik Tipp für das Einzel empfiehlt Tennislehrer Georg „Schorschi“ Fleischmann den Ball mit der gleichen Flugbahn zurück zu spielen, in der der Ball gekommen ist. Slice auf Slice, Topspin auf Topspin – dadurch reduziert sich die Quote der sogenannten “unforced errors“, der leichten Fehler.
Wie in diesem Video, geht er mit seinen Tennis-Tipp-Videos regelmäßig auf die Fragen der New-School-of-Tennis-Community ein

Sie lesen: Erfolgreich spielen – weniger Fehler machen: Bälle zurück spielen wie sie kommen (Tennis Taktik Tipp)

4 Kommentare
  1. Wolfgang Gärtner sagte:

    … ja, so einfach kann Tennis sein, wenn man in der Hitze des Gefechtes einen klaren Kopf behält – und vorher gut gelaufen ist. Und wie der Schorschi selber sagt: Ausnahmen bestätigen die Regel …

    Antworten
  2. Wolfgang Gärtner sagte:

    Guten Tag Schorsch, ich würde mich freuen, wenn auch mal deutlich gemacht wird (und aufgefrischt wird), wie man sich auf und auch neben dem Tennisplatz gut verhält (benimmt). Tennis ist von der Konzentration abhängig und deshalb sind Störungen m.E. unsportlich!
    Beste Grüße Wolfgang

    Antworten
  3. Guenter sagte:

    Hallo Schorschi!
    Trick ausprobiert…Hat Funktioniert, musst aber die geduld haben das ganze Spiel das durchzuziehen… Zermürbt den Gegner…. Danke und beste Grüße aus Österreich Tirol…..

    Antworten
  4. Müller sagte:

    Ich geb dir recht mit Ball zurück spielen wie er kommt , aber als besserer Spieler kann man das auch variieren und mit anderen Schlägen antworten

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.